Eltern-Kind-Büro Georg-Schwarz-Straße 10 in Leipzig / 0341 2482740 /

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:00 - 22:00

Bei Bedarf oder bei Kursangeboten ggf. auch länger.

Einflüsse aus der Fachliteratur

Wie wichtig sind die ersten Lebensjahre? Warum eine alternative Kinderbetreuung mit einem Hauch von Großfamilie? Die Rockzipfel-Idee ist u.a. inspiriert durch einige interessante Bücher zum Umgang mit Kindern.

Herbert Renz-Polster, Kinder verstehen. Renz-Polster erklärt das Verhalten von Kindern aus evolutionsbiologischer Sicht.
Jean Liedloff, Auf der Suche nach dem verlorenen Glück. Jean Liedloff beschreibt ihre Erlebnisse beim Indianervolk der Yequana und stellt das “Continuum Concept” auf.
Julia Dibbern, Geborgene Babys. Ein Buch über die mütterliche Intuition. Stellt gängige Erziehungsmethoden und Behandlung von Babys in Frage und stellt machbare Alternativen im Raum.
Carlos Gonzáles, In Liebe wachsen. Carlos Gonzáles positioniert sich vehement und mit Witz auf der Seite des Kindes. Er spricht gezielt Mütter an und stärkt jene, die traditionelle Erziehung hinterfragen.
Jan Hunt, Mensch Kind. Gesammelte Artikel der Autorin rund um den respektvollen Umgang mit Kindern.

(Falls ihr von hier aus zu Amazon geht, bekommt Rockzipfel eine kleine Provision aus dem Verkauf der Bücher. Wir stellen aber nur Bücher vor, die zum Thema passen und zur Idee und Umsetzung beigetragen haben.)

Ihr habt noch Büchertips? Gerne erweitern wir diese Liste! Wenn ihr eine kurze Beschreibung als Text mitschicken könntet, erleichtert uns das die Arbeit!

Freunde und Unterstützer des Projekts

Stadt Leipzig Wappen EFRE Logo EU Flag Dieses Projekt wird finanziert aus Mitteln der Europäischen Union und anteilig von der Stadt Leipzig.